Warum die öffentliche Ordnung wichtig ist

Bundes- und Landesgesetze und -vorschriften bestimmen viele Komponenten der Behindertendienste. Dazu gehören Finanzierung, Zulassungskriterien, Verfügbarkeit und Qualität von Dienstleistungen sowie eine Vielzahl anderer Vorschriften, die sich direkt auf das Leben jedes Kindes und Erwachsenen mit Autismus auswirken.

Das Eintreten für politische Änderungen ist ein dynamischer und komplexer Prozess. Es erfordert einen Insiderblick auf die Landeshauptstadt. Es erfordert Fachwissen und die Fähigkeit, rechtliche und regulatorische Hindernisse zu überwinden. Es erfordert Erfahrung und Beziehungen zu wichtigen Entscheidungsträgern.

Unsere umfangreiche Arbeit im Bereich der öffentlichen Politik erfordert einen kollaborativen Ansatz, eine sorgfältige Analyse von Trends, Problemen und deren Auswirkungen sowie eine durchdachte Strategie. Unser Ziel ist es, Gesetze, Vorschriften und Richtlinien zu beeinflussen, die zu sinnvolleren Ergebnissen führen. Um mehr über die staatlichen Maßnahmen zu erfahren, die wir derzeit überwachen, verwenden Sie bitte die folgenden Links:

Wenden Sie sich für weitere Informationen über unsere Bemühungen im Bereich Public Policy an uns publicpolicy@autismnj.org oder rufen Sie 609.588.8200 x10034 an

Unsere aktuellen Prioritäten

Die Prioritäten der öffentlichen Politik von Autism New Jersey sind stets im Blick auf die breite und sich ständig verändernde Landschaft der öffentlichen Politik und werden aus vielen Informationsquellen generiert. Es gibt jedoch keine wichtigere Quelle als die Autismus-Gemeinschaft selbst. Über unsere Helpline 800.4.AUTISM geht Autism New Jersey auf die Bedürfnisse der Autismus-Gemeinschaft ein. Aufgrund Ihrer Anrufe haben wir die folgenden politischen Prioritäten ausgewählt:

  • Förderung: Erhöhen Sie die Verfügbarkeit von Finanzmitteln für Autismus-Dienste.
  • Stark herausforderndes Verhalten: Beheben Sie die Servicelücke, die für Kinder und Erwachsene mit Autismus besteht.
  • Personalentwicklung: Bauen Sie eine starke und qualifizierte Belegschaft auf, um Menschen mit Autismus zu unterstützen.

Unsere aktuellen Termine

Lenkungsausschuss für psychische Gesundheit und besondere Bedürfnisse des Generalstaatsanwalts
Dr. Suzanne Buchanan, Ausschussmitglied
State Board of Applied Behavior Analyst Examiners
Dr. Suzanne Buchanan, Stuhl
Beratungsgremium für Indikatoren des Autismus-Qualitätsprogramms des Bildungsministeriums von New Jersey
Dr. Suzanne Buchanan, Mitglied des Ausschusses für schulpflichtiges Alter; Lauren Frederick, Mitglied des Jugendausschusses; und Amy Golden, Mitglied des Jugendausschusses
New Jersey Division of Developmental Disabilities Behavior Management Committee
Lauren Frederick, Ausschussmitglied
New Jersey Division of Developmental Disabilities Support Coordinator, Lenkungsausschuss für Kompetenz und Kapazitätsaufbau
Jon Gottlieb, Esq., Ausschussmitglied
PL 2023, ca. 108 Beratungsausschuss (Autismus-Notiz auf Staatsausweisen)
Dr. Suzanne Buchanan und Dr. Joe Novak, Vertreter von Interessenvertretungsorganisationen

Unterstützen Sie unsere Bemühungen

Die Unterstützung unserer öffentlichen Politikarbeit ist eine wirksame Möglichkeit, für Veränderungen einzutreten und die Richtung der Regierungspolitik zu beeinflussen, die die Lebensqualität von Menschen mit Autismus verbessert. Die Wirkung Ihrer Spende geht über Autism New Jersey und unsere Gemeinschaft hinaus. Ihre Unterstützung unterstützt die Bemühungen von Autism New Jersey, das Bewusstsein zu schärfen und Staatsbeamte über die komplexen Bedürfnisse der Autismusgemeinschaft aufzuklären, was zu einer durchdachteren und umfassenderen Politikentwicklung auf Landesebene führt.

Wie kannst du helfen

Autismus New Jersey ist ein finanziell transparente Organisation mit einer Erfolgsgeschichte.

Kevin Brüder

„Autism New Jersey verfügt über die Verbindungen und das Fachwissen, um vorgeschlagene Richtlinien, die den Zugang zu wissenschaftlich fundierten Interventionen verbessern, effektiv zu initiieren und darauf zu reagieren. Ihre Analysen, Konsensbildung und strategischen Empfehlungen sind genau das, was unsere Community braucht.“

Kevin Brothers, Ph.D., BCBA-D
Geschäftsführender Direktor des Somerset Hills Learning Institute

Joseph J. Roberts, Jr.

„Autism New Jersey versteht die Prioritäten derer, denen sie dienen, und kann echte Veränderungen herbeiführen, die Leben verändern. Ich bin stolz darauf, mit dieser Organisation und der enormen Arbeit, die sie leisten, verbunden zu sein.“

Joseph J. Roberts, Jr.
Ehemaliger Sprecher der NJ-Generalversammlung

Helen E. Hoens

„Als ehemaliges Vorstandsmitglied und Mutter eines erwachsenen Sohnes mit Autismus kenne ich aus erster Hand das außergewöhnliche Maß an Fachwissen und Engagement von Autism New Jersey sowie ihre positiven Auswirkungen auf unsere Familien. Mit dieser mutigen neuen Initiative können wir uns alle darauf verlassen, dass Autism New Jersey weiterhin den Weg zu einem besseren Leben und einer besseren Zukunft für unsere Söhne und Töchter weisen wird.“

Helen E. Hoens, Esq.

Michele Adubato

„Autism New Jersey weiß, wie man in Trenton Dinge erledigt. Sie haben die Leidenschaft und das Fachwissen, um Richtlinien zu bewerten und zu ändern, die das Leben von Kindern und Erwachsenen mit Autismus im ganzen Staat verbessern. Ich bin stolz darauf, mit ihnen zusammenzuarbeiten.“

Michele Adubato
Chief Executive Officer, North Ward Center